Haben Sie Interesse an einem der folgenden Kurse? Schauen Sie doch im Veranstaltungskalender nach, ob der gewünschte Kurs in diesem Jahr angeboten wird. Die Teilnahmebedingungen bei unseren Veranstaltungen können Sie dem Impressum/AGB entnehmen.

Wir sind auch gerne bereit, speziellen Wünschen entgegen zu kommen und Ihnen ein passendes Kurs- oder Seminar-Angebot auszuarbeiten. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ökologischer Landbau - ein Leben in Kreisläufen
Prinzip Nachhaltigkeit - oder wie win-win-Situationen entstehen
Naturschutz weltweit - Geschichte, Strategien, Grenzen
Biologische Nahrungsmittel - gesunder Genuss ohne Reue
Wildkräuter - Delikatessen und Arznei am Wegesrand



[zurück zur Übersicht] [nach Oben]

 

 

 

 







- vom Leben in und mit der Natur

  • Grundlegende Orientierungsübungen mit Karte und Kompass (Karteninterpretation, Routenwahl, Standortbestimmung, Kursbestimmung, Orientierungshilfen im Gelände)
  • Bau von Notunterkünften für eine und zwei Personen sowie eine Gruppe; Übernachtung draußen
  • Feuer entzünden, unterhalten, transportieren; auch unter extremen Bedingungen
  • Sicherer Umgang mit Beil, Messer und Säge; Pflege und Wartung von Werkzeug unterwegs
  • Wildnisküche (Kennenlernen und Verwerten essbarer Wildpflanzen, Kochen über dem Feuer, evtl. Räuchern von Fisch)
  • Transport von Personen und Material
  • Minimal impact-Techniken (Kennen und Einschätzen lernen ökologisch sensibler Bereiche, umweltverträgliches Verhalten in der Praxis)


Veranstaltungskalender

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]
 

 

 

 

 

 

Der Tisch draußen ist im Frühjahr reich gedeckt: Beinwellschnitzel im Bierteig, Brennessel-Suppe, gebackene Löwenzahnknospen, Hopfensprossen und andere Delikatessen am Wegesrand werden wir in diesem Kurs kennen lernen, zubereiten und natürlich selbst probieren. Weiterhin geht es darum, die Heilwirkung verschiedener Pflanzen sowie die Anwendung natürlicher Heilmittel kennen zu lernen. Raffinierte, schnelle und gewichtssparende Rezepte für unterwegs stehen genauso auf dem Programm wie bewährte Rezepte aus der Lagerküche.



Auch im Herbst finden wir in der Natur einen reichen Vorrat, um uns Winterspeck anzufuttern. Ob Brot aus Eichelmehl, geröstete Bucheckern, eine süße Beerensuppe oder würzige Wurzeln - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Neben der pflanzlichen Kost, die wir draußen sammeln, werden wir auch ein Kaninchen frisch zubereiten (ausnehmen, Fell abziehen und über dem Feuer rösten).

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]
 

 

 

 

 

 


 

An einem Wochenende werden wir Messer mit nordischen Materialien bauen, die nicht nur stabil und belastbar, sondern auch schöne und persönliche Unikate sind. Verwendet werden schwedische, norwegische oder finnische Klingenrohlinge. Hier stehen verschiedene Formen, Stärken und Längen zur Wahl. Die Griffe werden aus Rentierhorn, Messing, Maserbirke oder anderen Hölzern (wie z.B. Kirsche, Olive oder Mandel), Leder und Birkenrinde gebaut. Die Scheide wird in Handarbeit aus verschiedenen Lederarten hergestellt. An Maschinen kommen lediglich Ständerbohrmaschine und Bandschleifer zum Einsatz, der Großteil der Arbeit besteht aus handwerklichen Tätigkeiten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Max. 6 TeilnehmerInnen.

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]
 

 

 

 

 

 

Triple P steht für die drei P´s des australischen Namens: "Positive Parenting Programm“, zu deutsch „Positives Erziehungsprogramm“. Entstanden ist das Programm in langjähriger Forschung an der Universität von Queensland in Australien. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Familien entwickelt. Die hohe Wirksamkeit des Programms wurde in umfangreichen Studien nachgewiesen. Triple P wird ständig wissenschaftlich begleitet und in vielen Ländern erfolgreich umgesetzt.

Das Angebot reicht von Informationsbroschüren über Beratungsgespräche zu Elternkursen. Es umfasst konkrete Hilfe für Eltern von Kindern aller Altersstufen, vom Säugling bis ins Teenageralter.

Kinder und Eltern zu fördern ist das Ziel von Triple P. Anregungen zum Aufbau einer positiven Beziehung gehören ebenso zu den Inhalten von Triple P wie Tipps zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Umgang mit schwierigen Situationen und ihre Vorbeugung kommen nicht zu kurz.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.triplep.de oder schicken Sie eine E-Mail

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]

 

 

 

 

Dieses Seminar vermittelt anhand einfacher und anschaulicher Beispiele die wichtigsten Kommunikationsgrundlagen für den täglichen Gebrauch. Sie erhalten sofort anwendbare Anleitungen und Tipps für

  • eine erfolgreiche Gesprächsführung
  • den Umgang mit Kritik, Einwänden, Beleidigungen
  • die Förderung Ihrer Schlagfertigkeit
  • eine positive und partnerschaftliche Kommunikation
  • das Verstehen und zielorientierte Einsetzen von Körpersprache
  • mehr Sicherheit im Auftreten und der Formulierung eigener Wünsche und Ziele
     

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]
 

 

 

 

 

 

"Kannst Du einen Stern berühren?“ fragte man das Kind. "Ja“ sagte es, neigte sich und berührte die Erde. (Hugo v. Hofmannsthal)

Gerade in schwierigen Zeiten brauchen wir die Fähigkeit, neue Ideen zu entwickeln und Probleme auf ungewöhnliche Art und Weise zu lösen. Ob im Privat- oder Berufsleben, Wirtschaft, Erziehung oder Partnerschaft - kreative Denker sind gefragt wie nie zuvor.

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen für lösungsorientiertes, kreatives Denken. Sie erhalten praktische Anleitungen und hilfreiche Informationen über kreativitätshemmende und -fördernde Faktoren, Kreativitätskiller und Ihr persönliches Kreativitätsmodell. Erkennen und nutzen Sie Ihr kreatives Potenzial!

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]
 

 

 

 


Feste Gruppe von 7 Paaren können gerne einen Wunsch-Termin mit uns absprechen und bei uns buchen.
Wenn Sie Freunden oder Bekannten einen Tanzkurs schenken möchten, stellen wir Ihnen einen Gutschein aus.

Für einzelne Paare finden folgende Tanzkurse regelmäßig statt:
 


(für Anfänger oder Fortgeschrittene)

Sei es die eigene Hochzeit, die von Freunden oder der Familie - ein solches Fest kann durch die Freude am Tanzen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott, Discofox und Blues sind die Tänze deren Grundschritte und Standardfiguren vermittelt werden. Ziel des Kurses ist musik- und parkettfest zu werden und somit auf jeder Hochzeit oder Tanzveranstaltung tanzen zu können. Tänzerische Vorkenntnisse sind (beim Anfängerkurs) nicht erforderlich.

 


(für Anfänger oder Fortgeschrittene)

Lateinamerikanische Musik, Strand, Palmen, Caipirinha und edle Zigarren. Damit auch Sie ein Stück Cuba am eigenen Leib erfahren können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit den feurigen, humorvollen, erotischen und gefühlvollen Nationaltanz Salsa zu erlernen. Bei original cubanischer Musik werden Grundschritt, mehrere Figuren sowie die Fähigkeit zur eigenständigen Kombination der erlernten Elemente - das freie Tanzen - vermittelt. Tänzerische Vorkenntnisse sind (beim Anfängerkurs) nicht erforderlich.

 



(für Anfänger oder Fortgeschrittene)

Der Discofox - einer der modernsten Gesellschaftstänze - vereint das lockere und spaßige Tanzen zu zweit, schwungvolle Figuren und einfache Bewegungen auf moderne Musik. Außer den Grundschritten und mehreren verschiedenen Figuren wird auch die Kunst der tänzerischen Kommunikation - das Führen und geführt werden - vermittelt. Ziel des Kurses ist die erlernten Figuren mit dem persönlichen Tanzstil zu kombinieren und frei zu tanzen. Tänzerische Vorkenntnisse sind (beim Anfängerkurs) nicht erforderlich.

[zurück zur Übersicht] [nach Oben]