Lernen kann nicht nur Spaß machen - geweckte Begeisterung und aktive Beteiligung sind geradezu die Voraussetzung zeitgemäßer Bildungsarbeit!

Im Gegensatz zu einseitigem "Schullernen“ verknüpfen sich hier auf dem NaturErlebnisHof anschaulich Theorie und Praxis. Das Hofumfeld und die Landschaft miteinzubeziehen ist ein Schlüssel-Element unseres anwendungsorientierten Seminar-Angebots . Als Ort der Bildung für nachhaltigkeit verfolgen wir das pädagogische Konzept vom Lernen mit Kopf, Herz und Hand.

Alle Kurs- und Seminar-Termine finden Sie im Veranstaltungs-Kalender, unsere kompetenten und hochmotivierten ReferentInnen freuen sich auf Sie.

Selbstverständlich können Sie in unser komplett ausgestattetes Tagungshaus auch gerne Ihre eigenen ReferentInnen mitbringen. Ganz nach Ihrem Bedarf stehen Zwei- und Vierbett-Zimmmer, Familien-zimmer, ein Seminarraum mit 70 qm, eine gemütliche Gaststube, ein Biergarten, überdachte Sitzbereiche im Freien, Räumlichkeiten für die Kleingruppen-Arbeit und alle nötigen Medien zur Verfügung.

Neben dieser organisatorischen Infrastruktur erweisen sich Gehöft und Umgebung in vielerlei Hinsicht als didaktisch wertvoll:
Der Bachwanderweg entlang der artenreichen Wipfra, Kiefern-Wald und Streuobst-Wiesen bieten einen wohltuenden Freiraum zum
Regenerieren und für neue Gedanken. Bei ökologischen Themen sind wir darüber hinaus am Bildungs-Ort auch schon mitten im Bildungs-Geschehen. Das Netzwerk Hof und seine lebendigen Lern-Plattformen wie Naturschutz-Teich und Beobachtungsturm bringen die Inhalte zum (Be)Greifen nahe!

Im weiteren Umkreis lassen sich umweltrelevante Aspekte noch vertiefen, beispielsweise im Solardorf Kettmannshausen, auf verschiedenen Erlebnis-Pfaden oder im Naturkunde-Museum Erfurt.

 

Bitte klicken Sie zur ausführlicheren Information einfach auf die Titel, die Sie interessieren. Die Teilnahmebedingungen im Detail können Sie dem Impressum/AGB entnehmen.


Naturpädagogik
      WildnisSchule Hausen - Ausbildung zum Wildnisführer
      Psychographie-Akademie Deutschland

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
   Schulklassen