2014: 27.-31. Januar   -   Fortbildung Naturpädagogik, Teil IV: Winter
Mehr...

2014: 28.01.   -   Weiterbildung Naturpädagogik: Einladung zum Kollquium   -   NaturErlebnisHof Hausen
Mehr...

2014: 07. - 09. Februar   -   Pädagogische Weiterbildung von easypäd e.V. auf dem NaturErlebnisHof Hausen
Mehr...

2014:  10.-14. März:  FÖJ-Seminar Landwirtschaft und Ernährung   (Bund ev. Jugend in Thüringen & NaturErlebnisHof Hausen)
Mehr...

2014: 01. Mai   -   11  Jahre NaturErlebnisHof Hausen   -   NaturErlebnisHof Hausen
Mehr...

2014: 09.-11.05.  -   Naturpädagogik-Wellness-Wochenende
Mehr...

2014: 16. - 18. Mai -   Camp Essbare Natur - eine Wochenende für Jugendliche ab 12 Jahren auf dem NaturErlebnisHof Hausen
Mehr...

2014: 29. Mai   -   Himmelfahrt in Hausen   -   NaturErlebnisHof Hausen
Mehr...

2014: 13. - 15. Juni   -   Treffen der Fruchtweinfreunde e.V. auf dem NaturErlebnisHof Hausen
Mehr...

2014: 21.-25.07.  -   Gitarren-Workshop für Anfänger: Erfolgreich Lieder begleiten in nur fünf Tagen
Mehr...

2014: 02.09.   -   Der Natur auf der Spur: Herbststreifzüge; Umweltbildung in der Praxis   -   NaturErlebnisHof Hausen & AWO Bildungswerk Erfurt
Mehr...

2014: 04.-07. September  -    Erziehung zum Frieden - kompetent, gewaltfrei, konstruktiv
Mehr...

2014: 07. Dezember   -   Bio-Glühwei(h)n-Nacht   -   NaturErlebnisHof Hausen & Demonstrationsbetriebe im ökol. Landbau
Mehr...

2014: 21. Dezember   -   Stall-Weihnacht unter Büffeln und Lämmern
Mehr...





2014: 27.-31. Januar   -   Fortbildung Naturpädagogik, Teil IV: Winter

Naturpädagogik 13/14 Teil IV: Winter

Termin: 27.- 31. Januar 14
Inhalte:
Ökologische Grundmuster erkennen, verstehen und vermitteln
Schwerpunkt: Bäume, Pflanzen und Tiere im Winter
Spiele zum Warmwerden, Spiele im Schnee
Von der Sehnsucht ein Indianer zu sein: Orientierung mit Karte und Kompass, Feuermachen, Spuren lesen, Notunterkünfte bauen uvm.
Verschiedenen Umweltbildungskonzepte in Theorie und Praxis (interpretation, Earth Education, Ökologisches Lernen, Mitwelterziehung, Rucksackschule, Erlebnispädagogik u.a.)
Abschlusskolloquium, Überreichen der Zertifikate und Abschlussfeier.

Das Abschlusskolloquium findet am Dienstag, den 28. Januar zwischen 9 und 16 Uhr statt und ist öffentlich. Gäste sind herzlich eingeladen, sich über die Weiterbildung zu informieren. Um Anmeldung unter 03628/584249 wird gebeten.

2014/15 wird die vierwöchige Ausbildung zum Naturpädagogen nicht angeboten. Neue Termine für den Lehrgang 2015/16 mit Beginn im April 2015 werden in Kürze bekannt gegeben.

Mehr...

2014: 28.01.   -   Weiterbildung Naturpädagogik: Einladung zum Kollquium   -   NaturErlebnisHof Hausen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Erzieher, Lehrer, Hortner, Förster, Freiberufler, Umweltpädagogen und naturpädagogisch Interessierte,
bereits zum zehnten Mal wird die Fortbildung Naturpädagogik mit großem Engagement und bundesweiter Resonanz auf dem NaturErlebnisHof Hausen durchgeführt und hat inzwischen zahlreiche Träger (Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt) und Schirmherren (Arbeitskreis Umweltbildung Thüringen e.V.) gewinnen können, was dem Zertifikat eine hohe Bedeutung verleiht. Gerne möchte ich Sie auf diesem Wege zu unserem nächsten Abschluss-Kolloquium einladen, am:
Dienstag, den 28. Januar 2014, 9.00 – 16.00 Uhr 
Ort: auf dem NaturErlebnisHof Hausen Zur Mühle 3, 99310 Wipfratal, OT Hausen fon 03628/584249, cp@naturerlebnishof.de www.naturerlebnishof.de
Dort können Sie sich ein Bild über die Inhalte und Methoden der Fortbildung machen, mit den Teilnehmern des laufenden Lehrganges ins Gespräch kommen und auf Wunsch auch einer Prüfung beisitzen. Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Um Anmeldung per mail wird gebeten.

Einladung zum Downloaden.

Mehr...

2014: 07. - 09. Februar   -   Pädagogische Weiterbildung von easypäd e.V. auf dem NaturErlebnisHof Hausen

Infos unter www.easypaed.de oder bei Frau Palmowski unter 036203/95865

Mehr...

2014:  10.-14. März:  FÖJ-Seminar Landwirtschaft und Ernährung   (Bund ev. Jugend in Thüringen & NaturErlebnisHof Hausen)

FÖJ-Seminar: Landwirtschaft und Ernährung

Bereichert die Gentechnik unser Leben? Wie wird in einer Schweinemastanlage gearbeitet? Und was steckt eigentlich in unserer Nahrung? Diese und viele andere Fragen werden in dieser Woche im Rahmen des Thüringenjahres auf dem NaturErlebnisHof Hausen erörtert. Weiterhin stehen praktische Dinge wie Brot backen und Käseherstellung, aber auch die Grundlagen der biologischen Landwirtschaft und eines nachhaltigen Umgangs mit natürlichen Ressourcen auf dem Programm. Bleibende Eindrücke hinterlässt meistens der hautnahe Kontakt zu den Tieren des Hofes.

Termin: 10.-14.03.14

In Kooperation mit dem Bund Evangelischer Jugend Mitteldeutschland, Britt Fleischer (pädagogische Mitarbeiterin für das Thüringenjahr für Umwelt und Natur)

Mehr...

2014: 01. Mai   -   11  Jahre NaturErlebnisHof Hausen   -   NaturErlebnisHof Hausen

Großes Hoffest rund um des Wasserbüffel: 11 Jahre NaturErlebnisHof Hausen

Zu unserem Hoffest wird traditionell ein Wasserbüffel geschlachtet, was wir mit Ihnen feiern möchten. Es erwartet Sie wieder ein buntes Programm für die ganze Familie!
Leckerbissen und Grillspezialitäten vom Wasserbüffel und Schwein, Ponyreiten, Streicheltiere, Kinderschminken und eine Bauernhof-Rallye, Geschicklichkeit beim Bagger-Fahren, ein bunter Bauernmarkt mit Fleisch- und Wurst vom NaturErlebnisHof Hausen und anderen regionalen Produkten, Bio-Jungpflanzenverkauf von der Gemüsewerkstatt Grünschnabel, Kräuterspezialitäten aus Wildsammlung, Schmuck - auch zum Selbermachen, eine Spielstraße und natürlich Kaffee, hausgebackener Kuchen Öko-Fassbier und vieles mehr.
Einladung zum download: hier klicken!

Termin:     01.05.2014, 10 Uhr - 19 Uhr

Mehr...

2014: 09.-11.05.  -   Naturpädagogik-Wellness-Wochenende

Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.
Thich Nhat Hanh, Frei sein, wo immer du bist

Fernab von Stadt und Hektik tauchen wir ein in den Rhythmus der Natur – und in unseren eigenen. Den Tag begrüßen wir mit einer Teezeremonie und sanften Körperübungen. Wir praktizieren Yoga unter freiem Himmel, erlernen verschiedene Entspannungstechniken, erleben Traumreisen und Klänge. Wir durchstreifen die nähere Umgebung, entdecken heilsame Pflanzen, meditieren an Kraftorten und erfahren die wohltuende Wirkung unserer Stimme. Der achtsame Umgang mit allem Leben um uns herum stärkt unseren Körper, beruhigt den Geist und öffnet unsere Herzen. Darüberhinaus bekommen wir Anregungen, das Erfahrene in den Gruppenalltag mit Kindern und Erwachsenen zu übertragen, um die Natur als Kraftquelle und Ort der Entspannung zu nutzen. Änderungen im Ablauf aufgrund Teilnehmerwünschen und Wetterverhältnissen sind möglich.
Mitzubringen sind:
• Isomatte, leichte Fleecedecke und kuschelige Socken,
• robuste bequeme Freizeitkleidung, Regenkleidung, festes Schuhwerk,
• Tagesrucksack, Vesperdose & Trinkflasche,
• falls vorhanden: Rhythmusinstrumente und
• Spaß am draußen Sein!

Termin: 09.-11.05.14
Anmeldeschluss: 15.04.14
Ort: NaturErlebnisHof Hausen, Zur Mühle 3, 99310 Wipfratal, OT Hausen (bei Arnstadt), s. Anreisebeschreibung unter www.naturerlebnishof.de; Mit der Bahn bis Bahnhof Marlishausen, Abholung nach Absprache.
Veranstalter: NaturErlebnisHof Hausen
Referentinnen: Christina Peters vom NaturErlebnisHof Hausen, MA Kulturwissenschaften, Natur- und Umweltpädagogin seit 1995, Outdoor-Teamtrainerin, Geprüfte Wildnisführerin IWV & Birgit Glaitzar, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Übungsleiterin Rhythmische Sportgymnastik, Yogalehrerin, in verschiedenen Ashrams zuhause.
Kosten: 219,00 € (Kurs, Unterkunft im DZ und Verpflegung) bzw. 239,00 € im EZ 
Anmeldung: Christina Peters, fon 03628/584249, fax 03628/584247, cp@naturerlebnishof.de 
Anmeldeunterlagen und Ausschreibung: hier klicken!

Mehr...

2014: 16. - 18. Mai -   Camp Essbare Natur - eine Wochenende für Jugendliche ab 12 Jahren auf dem NaturErlebnisHof Hausen

Büffel

Brennnessel-Chips, Bärlauch-Pesto und Grüne Smoothies – „Grünzeug“ ist gesund und
lecker. Aber was kannst du mit Giersch, Brennnessel, Breitwegerich und Co. alles machen?
Welche Pflanzen sind essbar, welche sollten lieber nicht im Kochtopf landen? Welche
Blätter helfen bei Insektenstichen? Wenn du dich für verschiedene
Verwendungsarten von Wildkräutern interessiert und lernen möchtest, was du aus „Unkraut“
so zaubern kannst, dann bist du bei unserem Camp genau richtig!


Zielgruppe: 10 Jugendliche ab 12 Jahren

Termin: 16.-18. Mai 14

Ort: NaturErlebnisHof Hausen, Zur Mühle 3, 99310 Hausen im Wipfratal

Leistungen: Vollverpegung, überwiegend biologisch,
Übernachtung in 2 - 5 Bett-Zimmern oder im Tipi, Campbetreuung mit folgendem Programm:
geführte Wanderungen, Büffelsafari, Brotbacken, Lagerfeuer, Rallye rund um den Biohof uvm. 

Kosten: 50,00 € (30,00 € für Naju-Mitglieder)

Veranstalter: Naturschutzjugend Thüringen

Anmeldung bis zum 15. April 2014 bei
Naju Thüringen, Leutra 15, 07751 Jena, Tel.: 03641/215410, Fax: 03641/215411, mail@naju-thueringen.de, www.naju.nabu-thueringen.de
oder
NaturErlebnisHof Hausen
Zur Mühle 3
99310 Hausen im Wipfratal
fon 03628/584249
fax 03628/584249
info@naturerlebnishof.de

Mehr...

2014: 29. Mai   -   Himmelfahrt in Hausen   -   NaturErlebnisHof Hausen

Himmelfahrt in Hausen

Am Donnerstag, den 29.05.14 ab 10 Uhr lädt der Biergarten auf dem NaturErlebnisHof Hausen nicht nur Männer ein. Zu Himmelfahrt frisch geschlachtet gibt es Bratwürste vom Rost und frische Knackwurst vom Freiland-Schwein, dazu Öko-Bier vom Fass. Natürlich kommen auch die Liebhaber vegetarischer Küche auf ihre Kosten.

Ort:           
NaturErlebnisHof Hausen

Termin:        
29.05.14, ab 10 Uhr

Mehr...

2014: 13. - 15. Juni   -   Treffen der Fruchtweinfreunde e.V. auf dem NaturErlebnisHof Hausen

Jahrestreffen mit Verkostung der selbstgemachten Fruchtweine.
Infos unter www.fruchtweinkeller.de

Mehr...

2014: 21.-25.07.  -   Gitarren-Workshop für Anfänger: Erfolgreich Lieder begleiten in nur fünf Tagen

Lieder bringen etwas in uns zum Klingen - aber wie viel leichter singt es sich, wenn uns eine Gitarre dabei begleitet! Allen, die innerhalb kürzester Zeit diese Fähigkeit erlernen wollen, die Inhalte musikalisch vermitteln oder „einfach nur“ gute Stimmung in eine Gruppe bringen möchten, sei dieser Kurs wärmstens empfohlen. Vom 21.-25.07.14 gibt der Berliner Berufsmusiker und Musikschullehrer Torsten Puls auf dem NaturErlebnisHof Hausen einen Gitarrenworkshop für jugendliche und erwachsene Anfänger/Innen. Auf der Basis seiner langjährigen instrumentalpädagogischen Erfahrung hat Torsten Puls ein Konzept entwickelt, im Gruppenunterricht in verblüffend kurzer Zeit die Grundlagen des liedbegleitenden Gitarrenspiels zu vermitteln. Wir lernen, bekannte Lieder rhythmisch und harmonisch mit der Gitarre zu begleiten und dazu zu singen. Wünsche werden berücksichtigt, weshalb Sie gerne Lieder mitbringen können. Der Kurs richtet sich insbesondere an Menschen in pädagogischen Berufen, etwa Kita- und Horterzieher/Innen und Lehrer/Innen, die auch musikalisch mit Kinder- oder Erwachsenengruppen arbeiten möchten. Wer einfach nur für sich, in der Familie oder mit Freunden Musik machen möchte, ist selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen. 
Mitzubringen sind:
• Gitarre (kann auf Nachfrage gegen eine Gebühr von 20 Euro ausgeliehen werden)
• gerne Wunschlieder (Texte mit Harmonieangaben oder leicht notiert, Lieder auf CDs), Liederbücher
• Schreibzeug
• Hausschuhe
Termin: 21.-25.07.14
Anmeldeschluss: 15.05.14
Ort: NaturErlebnisHof Hausen, Zur Mühle 3, 99310 Wipfratal, OT Hausen (bei Arnstadt), s. Anreisebeschreibung unter www.naturerlebnishof.de; Mit der Bahn bis Bahnhof Marlishausen, Abholung nach Absprache.
Zielgruppen: Gitarren-AnfängerInnen, (Wald-)KindergärtnerInnen, ErzieherInnen, GruppenleiterInnen und Menschen, die Spaß am Musizieren und Singen haben.
Veranstalter: NaturErlebnisHof Hausen
Referentin: Torsten Puls, arbeitet seit 15 Jahren als Profimusiker, Arrangeur und Musiklehrer. Der erfahrene Instrumentallehrer, der an Berliner Schulen und Musikschulen Gitarrenkurse und Bandworkshops leitet, versteht es, auf sympathische, spielerisch – leichte Art die Grundlagen der Liedbegleitung auf der Gitarre zu vermitteln.
Kosten: 370,00 € (Kursgebühr 205,00 € zzgl. 165,00 € Unterkunft im DZ und Verpflegung)
Anmeldung: Christina Peters, fon 03628/584249, fax 03628/584247, cp@naturerlebnishof.de 
Anmeldeunterlagen und Ausschreibung: hier klicken!

Mehr...

2014: 02.09.   -   Der Natur auf der Spur: Herbststreifzüge; Umweltbildung in der Praxis   -   NaturErlebnisHof Hausen & AWO Bildungswerk Erfurt

Herbststreifzüge – Schnupperkurs Naturpädagogik

„Ich höre und vergesse
Ich sehe und erinnere
Ich tue und verstehe.“ (Konfuzius)

Warum werfen Laubbäume ihre Blätter ab, Nadelbäume aber nicht? Was machen Fuchs, Hase und Eichhörnchen im Winter? Wohin ziehen Storch und Gänse und wie verbringen unsere Sigvögel die harte Jahreszeit? Welche Wildkräuter lassen sich im Herbst verwenden? In einem Streifzug rund um den NaturErlebnisHof Hausen entdecken wir Spuren, Früchte und Veränderungen im Herbst.
Mit Kindern raus in die Natur zu gehen bietet ein reiches Spektrum an Erfahrungen: wir findenAnschauungs-Materialien zum Anfassen, eine entspannte und gleichzeitig anregende Atmosphäre,Platz zum Austoben und viel Unbekanntes zu entdecken. In dieser Fortbildung geht es darum, wie man naturkundliche Themen in Szene setzen und aus einem einfachen Spaziergang oder Wandertag eine spannende Exkursion gestalten kann. Dazu gehören: Planung,Vorbereitung und Routenwahl, Vorbereitung der Kinder (und Eltern), Medieneinsatz und Methodenkompetenz, Strukturierung der Themen in einzelne Sequenzen, Aufbereitung und Präsentation ökologischer Phänomene, Umgang mit Gefahrenquellen.

Seminarinhalte:
naturkundliche Exkursionen zur Vermittlung von ökologischem Basiswissen (Schwerpunkt Herbst)
Methodik/Didaktik der außerschulischen Umweltbildung
Planung, Vorbereitung und Durchführung von outdoor-Einheiten Zielgruppe:   
Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe; Lehrer/innen und Multiplikator/inn/en in der Umweltbildung

Termin:   
02. September 14,  9.00 – 16.00 Uhr

Ort:   
NaturErlebnisHof Hausen, Zur Mühle 3, 99310 Hausen im Wipfratal

Mitbringen:    
Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung (das Seminar findet überwiegend draußen statt!), stabiles Schuhwerk, Schreibzeug, Papier und ein Klemmbrett zum Seminar mit.

Anmeldung:    
Ina Paul, Telefon: 0361/ 511 509-17, Email: paul@awo-thueringen.de

Mehr...

2014: 04.-07. September  -    Erziehung zum Frieden - kompetent, gewaltfrei, konstruktiv

Erziehung zum Frieden

Grundkurs in Friedenserziehung, Gewaltprävention und Konfliktbearbeitung.
Veranstalter: AG Friedensarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen und der Ev. Kirche in Mitteldeutschland
Ziele: Ungelöste und unlösbar scheinende Konflikte sowie zunehmende Gewalt und Gewaltbereitschaft sind beherrschende Themen in den Medien und in unserer Gesellschaft. Was dabei unerwähnt bleibt, ist der Hinweis auf die Möglichkeiten und Methoden von Gewaltprävention und konstruktiver Konfliktbearbeitung. Was gebraucht wird, sind Menschen, die diese Methoden kennen, sie anwenden und weitergeben können.

Infos und Anmeldung: klicken Sie bitte hier.

Mehr...

2014: 07. Dezember   -   Bio-Glühwei(h)n-Nacht   -   NaturErlebnisHof Hausen & Demonstrationsbetriebe im ökol. Landbau

Bio-Glühwei(h)n-Nacht 11-17 Uhr

Es erwartet Sie ein stimmungsvolles  Programm für die ganze Familie mit:

Bio-Glühwein & Kinderpunsch am Lagerfeuer, Bio-Bratwurst und Stockbrot zum Selbstbacken, Weihnachtsgeschichten im Stroh, Streicheltiere, Ponyreiten, viele Informationen rund um den Hof und den ökologischen Landbau, Stände des Naturschutzbundes, offener Hofladen, regionale Spezialitäten wie Bio-Wurst, Marmeladen, Wildpflanzenspezialitäten, Honig, Bienenwachskerzen, kleine Präsente uvm.

Ort:           
NaturErlebnisHof Hausen

Termin:       
07.12.14, ab 11 Uhr   
Einladung zum download: hier!     

Veranstalter:   
NaturErlebnisHof Hausen & Netzwerk der Demonstrationsbetriebe im ökologischen Landbau

Mehr...

2014: 21. Dezember   -   Stall-Weihnacht unter Büffeln und Lämmern

Stall-Weihnacht

Am Sonntag, den 21.12.14 findet eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit Krippenspiel statt. Der Treffpunkt ist um 16 Uhr in der Kirche in Hausen, das Krippenspiel endet auf dem NaturErlebnisHof, Zur Mühle 3. Für das leibliche Wohl im Anschluss ist gesorgt.

Ort:     
      
NaturErlebnisHof Hausen

Termin:       
21.12.14 (Sonntag)     
Einladung zum download: hier

Veranstalter:   
NaturErlebnisHof Hausen & Kirchgemeinde Wipfratal

Mehr...