. 


Naturpädagogik
: neuer Lehrgangsbeginn im Frühling
2017

 

Achtung: Praktikumsstelle im Bereich Pferdeausbildung frei (ab Oktober 201 für mind. 3 Monate); Tätigkeitsbereich: Stallarbeit, Bodenarbeit, Longe, Beritt, Materialpflege etc. Ein eigenes Pferd kann auf Anfrage mitgebracht werden.
Infos
hier oder unter info@naturerlebnishof.de


Ein Kleinod für Angelfreunde:

4 km naturnaher Bachlauf zu verpachten
Ab sofort.
Infos unter info@naturerlebnishof.de

 

Achtung: Praktikumsstelle in Landwirtschaft und Umweltbildung frei (ab April 2018 für mind. 3 Monate). Tätigkeitsbereich: Durchführung von Bildungsprogrammen und Kindergeburtstagen, Versorgen der Tiere, Treckerarbeiten, geführtes Ponyreiten, Betreuung von Feriengästekindern uvm.
Weiter Infos hier oder unter info@naturerlebnishof.de

 
 
 

 

 
  Neues vom NaturErlebnisHof Hausen heißt eine Sammlung von Berichten mit tollen Fotos, die wir alle zwei Monate herausgeben. Zur Lektüre klicken Sie bitte einfach auf die Jahrgänge Ihrer Wahl.

2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008  
 
     
.    


 




Am 06.05.13 erblickte Zoé das Licht der Welt - unser erstes auf dem NaturErlebnisHof Hausen gezogenes Lusitano-Fohlen. Sehr selbstbewußt und bewegungsstark begleitet sie uns nun bei den Ausritten. Im übrigen ist Zoé unverkäuflich, es werden aber Voll- oder Halbgeschwister folgen.
  Seit März sind Ella und Flo bei uns und genießen natürlich noch ihre Narrenfreiheit beim Toben über die Koppel. In den nächsten Jahren werden sie zu zwei edlen Oldenburger Stuten heranwachsen und ihre Leistungen im Viereck, am Sprung und im Gelände zeigen können (zwischen beiden Fotos liegen 6 Monate).
      Inzwischen hat sich Maika zu einer agilen kleinen Hundepersönlichkeit entwickelt, die bei all unseren großen und kleinen Gästen beliebt ist.  
         
     

Maika, geb. im Juni 2010 erfreut uns seit dem 18.08.10 mit ihrem lebhaften und fröhlichen Temperament.

 
         



"HAUSEN (bik).

Die Wasserbüffelfamilie auf dem NaturErlebnisHof Hausen hat Nachwuchs bekommen. Rosinka heißt das kleine Kälbchen, das am 14. Oktober das Licht der Welt erblickte. Nach einer unkomplizierten Geburt stellten sich jedoch Schwierigkeiten ein, da Mutter Rosana ihr 45 kg schweres Kalb nicht trinken lassen wollte. Inzwischen sind Mutter und Tochter wieder wohlauf und Rosana beäugt misstrauisch jeden, der sich ihrem Kalb nähert. Im Winter 2003 hatte die Zucht der Wasserbüffel mit zwei Kühen und zwei Jungtieren begonnen. Später kam der Bulle Artus dazu und inzwischen umfasst die Herde bereits zehn Tiere. Doch Rosinka ist der erste Büffel, der auf dem NaturErlebnisHof Hausen geboren wurde. Es wird allerdings noch etwas dauern, bis das Büffelfleisch direkt auf dem Hof vermarktet werden kann, so wie es bereits mit frischem Kaninchenfleisch, und demnächst auch mit Schwein und Rind der Fall ist. Lagerkartoffeln aus biologischem Anbau gehören ebenfalls schon zum Angebot." TA vom 30.10.04

  

[zurück nach oben]












 


 

PraktikantInnen gesucht!

Hast du Lust, Tiere zu versorgen, eine Kinderfreizeit zu betreuen, im Garten mitzuhelfen, Heu zu machen, Gäste zu bewirten, mit uns Feste auszurichten, eine Ausstellung zu gestalten oder vieles andere mehr und hast mindestens 4 Wochen am Stück Zeit? Dann melde dich bei uns. Kost und Logis frei.

Kontakt